Welche Farbe des Sofas passt zu einem hellen Raum

Das Sofa ist eines der wichtigsten Elemente in der Inneneinrichtung des Raumes, denn er sieht den Gast, sobald er den Raum betritt. Deshalb ist es so wichtig, die richtige Farbe des Sofas zu wählen. Was sollte die Farbe des Sofas für einen hellen Raum sein? Lassen Sie uns versuchen, es herauszufinden.

Farbpläne: was ist das und wie beeinflussen sie die Wahl der Möbel
Die Wahl einer bestimmten Farbe des Sofas hängt davon ab, an welchem Prinzip der Kompatibilität der Einrichtung der Besitzer des Zimmers festhält. Diese Prinzipien werden auch Farbpläne genannt, sie berücksichtigen die Kompatibilität des Farbtons der Möbel und der Farbe der Wände, der Decke, des Bodens. Es gibt fünf beliebte Optionen:

Monochrom. Die Möbel sind im gleichen Ton wie die Wände gekauft, aber in einem anderen Farbton. Eine klassische Option: beige Wände und ein braunes Sofa oder graue Wände und ein dunkelgraues Sofa.
Wohnzimmersofa
„Neutral“. Künstler nennen mehrere neutrale Farben: schwarz, weiß, grau, beige, grau-beige, braun. Sie sind einzigartig, weil sie zu den meisten anderen Farbtönen passen. Der beschriebene Plan geht davon aus, dass die Wände, der Boden und das Sofa in verschiedenen neutralen Farben gestaltet sind.
Sofa für ein helles Zimmer
„Farbiger Hintergrund + neutrale Möbel“. Das Sofa wird in einem neutralen Farbton gekauft, und der Innenraum wird in einer beliebigen Farbe dekoriert.
Farbiger Hintergrund, neutrale Möbel
„Neutraler Hintergrund + farbige Möbel“. Diese Option ist geeignet, wenn Sie einen Akzent auf den Möbeln setzen wollen. Zum Beispiel können Sie in einem grau-weißen Raum ein rotes Sofa kaufen, wodurch der Raum nicht so langweilig wird.
Leder-Ecksofa
„Farbkombination“. In diesem Plan wird ein farbiges Sofa in einen farbigen Raum gestellt. Die Lösung kann interessant sein, aber es ist wichtig, dass alle Elemente zueinander passen und sich im gleichen Farbbereich befinden. Zum Beispiel, für ein helles Pastell Zimmer nimmt die gleiche Pastell Sofa (Sie können zwei oder drei Schattierungen heller).
Lila Sofa
Die ersten drei Pläne ermöglichen es Ihnen, einen ruhigen Innenraum zu schaffen, die letzten beiden – für diejenigen, die einen spektakulären und hellen Raum wollen.

Sofafarbe und Raumgröße: Gibt es einen Zusammenhang?
Bei der Auswahl von Möbeln für einen hellen Raum müssen Sie nicht nur auf die Gestaltung der Wände und des Bodens achten, sondern auch auf die Größe des Raums. Designer sagen: Je kleiner der Raum, desto heller sollte die Einrichtung sein. Die meisten empfehlen, allen neutralen Farben den Vorzug zu geben, außer Schwarz und Dunkelgrau. Erweitern Sie den Raum visuell kann auch ein Sofa mit Designer-Spiegeleinsätzen sein.

Das Sofa im Innenraum
Zusätzlich zur Farbe in einem kleinen Raum können Sie einige weitere Techniken verwenden, um den Raum zu erweitern:

Möbel auf Beinen kaufen, die über dem Boden „schweben“;
Setzen Sie ein Sofa nicht in der Nähe der Wand, und in der Mitte (zur gleichen Zeit Zonierung der Raum);
Wenn das Sofa groß ist, sollte der Rest der Möbel klein sein.
Wie die Farbe der Möbel das Gehirn beeinflusst
Die nicht-traditionelle Medizin beinhaltet eine solche Art der Beeinflussung des menschlichen Gehirns als Farbtherapie. Diese Lehre legt nahe, dass Farbe den emotionalen Zustand und sogar die Gesundheit einer Person beeinflussen kann. Ein Teil der Theorie wurde von Wissenschaftlern bewiesen. Bei der Entscheidung, welche Farbe das Sofa im Wohnzimmer haben soll, lohnt es sich also, die folgenden Punkte zu berücksichtigen:

Gelb reinigt von Negativität, hilft, Kreativität zu zeigen;
Grün fördert die innere Harmonie;
lila weckt die Weisheit;
Flieder hilft, Sinnlichkeit zu offenbaren;
Rot energetisiert, gibt Zuversicht
Blau fördert die Geduld; Blau beruhigt, besänftigt, beruhigt;
Weiß wirkt energetisierend und aufmunternd;
Rosa weckt romantische Gefühle;
Orange gibt Energie, stärkt die Psyche;
Blau hilft, die Intuition zu entwickeln, beruhigt.
Die Farbe der Möbel im Haus
Für Möbel im Wohnzimmer, ist es wünschenswert, helle Farben zu wählen, die die Stimmung heben, fördern sprudelnde Aktivität, erhöhen die Kreativität. Wird das Sofa im Schlafzimmer aufgestellt, sollten beruhigende und besänftigende Farben bevorzugt werden.